Hundekissen

Hundekissen sind eine gute Ergänzung für Hundedecken und sorgen für einen angenehmen Schlafplatz für Ihren Vierbeiner.


Hundekissen bieten Komfort


Wer für seinen Hund keine Schlafcouch hinstellen möchte oder einfach nur eine Decke auf den Fußboden legen will, der kann ihm stattdessen auch ein Hundekissen anbieten. Dieses wird ebenfalls auf die Erde gelegt, kann aber natürlich auch im Hundekörbchen platziert werden. Es handelt sich dabei um ein größeres Kissen, welches an den Seiten etwas erhöht ist. Damit wird der natürlichen Verhaltensweise des Hundes Rechnung getragen und er kann sich seine eigene Schlafkuhle bauen. Diese ist zwar zu einem gewissen Maß durch die Erhöhungen an den Seiten bereits vorhanden, allerdings kann der Hund so weich liegen und hat dennoch Erfolg bei seinem "Kuhletreten". Das ist nämlich bei einer einfachen Decke nicht immer der Fall. Diese lässt sich meist nicht einfach herunter treten, sondern gibt zwar nach, drückt sich dann aber wieder hoch. Die Bemühungen des Hundes sind dann in der Regel erfolglos. Das Hundekissen ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Somit ist es möglich, das passende Kissen für jeden Hund und auch passend zur Einrichtung von Herrchen oder Frauchen auszusuchen. Das Kissen kann sich ganz harmonisch in die übrige Einrichtung einfügen und wirkt nicht als störendes Beiwerk in der Wohnung oder im Haus.




Die Reinigung gestaltet sich einfach


Die Oberfläche des Hundekissens ist schmutzabweisend und kann ganz leicht gereinigt werden. Sie trocknet zudem schnell, wenn doch einmal eine nasse Reinigung erforderlich sein sollte. Die Unterseite des Hundekissens ist bei vielen Anbietern rutschfest, sodass der Hund das Kissen auch einmal mit etwas mehr Schwung betreten kann, ohne dass das Kissen gleich bis an das andere Ende des Zimmers rutscht. Das Hundekissen kann auch eine sinnvolle Ergänzung zu einem anderen Schlafplatz des Hundes sein, etwa, wenn er kein festes Zimmer zum Ruhen hat, sondern sich stets dort aufhält, wo auch Herrchen oder Frauchen gerade sind. Das Hundekissen nimmt nicht viel Platz weg, sollte aber stets ausreichend groß gewählt werden, damit der Hund tatsächlich einen bequemen Schlafplatz nutzen kann.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Hundekissen